1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: TV beseitigt die letzten Zweifel

Roetgen : TV beseitigt die letzten Zweifel

Seit Samstagabend sind auch letzte theoretische Zweifel am Klassenerhalt beseitigt. Die Handballspieler des TV Roetgen besiegten den Tabellenfünften der Verbandsliga, den HSV Bocklemünd, mit 34:32 und gewannen damit das vierte Spiel in Folge.

sEptndeernhc fuednzrei leif das taFiz nov nrireTa rBned uMrqdatar sua. „riW nahbe 54 eMnnuit ngute aHldalbn gntoeeb und ahbne ndna naugrfdu esd fsreietvähßKcseelr tawse hlngecs,nesaa necdonh ist esrnu Seig rinev.”ted neD almine nesgnnelcheaieg drtfngolreEs eollnw ide peeillsbHlnaard esd TV anch dre öicrehwnvige esprOtaseu enerzofts.t Dann wtnera ncoh ide lepiSe ebi hiSccssllhtu eiuhcnehmK, engge ühreeranfllTeb oDmgeanr II dun dsa ryDeb neegg achot-RrzwS AachcI.h„en ,ofehf ssda irw ned gnShcwu emnimnteh önnekn dun beah hicnts ageeng,d enwn riw llea irde ngn”,iween liwl rde Tinrrae dei srirsEgeeflo sib uzm aiSoeednsn sno.fertzet