Saisonstart: TuS Schmidt will nachlegen in der A-Liga Düren

Saisonstart: TuS Schmidt will nachlegen in der A-Liga Düren

Für die B-Ligisten TuS Mützenich und Konzen II gilt es, am Sonntag in Heimspielen so richtig in die Saison zu starten.

Die Reserve des TV erwartet die noch punktlose Vichttaler Dritte, Mützenich, das erst zweimal gespielt hat und die Sportfreunde aus Hehlrath, die auch erst zwei Partien auf dem Konto haben. Die Reserveteams aus Roetgen und Eicherscheid könnten sich in der B-Liga mit weiteren Siegen oben festsetzen.

Während die Germania-Zweite zum noch sieglosen FV Eschweiler reist, erwartet die Roetgener Zweite den mitfavorisierten SC Berger Preuß zum Duell der Tabellennachbarn in einem noch wenig aussagekräftigen Ranking.

In der Kreisliga A Düren herrschte beim TuS Schmidt nach dem ersten Sieg kollektives Durchatmen, doch beim punktlosen Vorletzten in Merzenich sollten die Schwarz-Gelben am besten gleich nachlegen. Wie man gegen Jülich 10/12 gewinnt, könnte die SG Vossenack/Hürtgen in Schmidt nachfragen.

(hes)
Mehr von Aachener Nachrichten