Eifel: Trainerfragen bei den A-Ligisten geklärt

Eifel: Trainerfragen bei den A-Ligisten geklärt

In der Kreisliga A sind bei den Eifeler Clubs wichtige Personalentscheidungen für die kommende Saison bereits gefallen.

Wolfgang Zimmer verlässt zum Saisonende den TuS Mützenich und sitzt in der nächsten Saison neben Wilfried Schmitz als Co-Trainer auf der Bank des SV Germania Eicherscheid.

Beim TuS Mützenich übernimmt TuS-Ikone Stefan Carl den Trainerjob als Nachfolger von Wolli Zimmer und unabhängig von der Klassenzugehörigkeit. Carl war bisher im Jugendbereich der SG Monschau/Mützenich/Imgenbroich tätig.

Beim FC Roetgen und beim TV Konzen wird es am Regiepult keine Veränderungen geben. Ralf Said coacht weiter den FC. Beim TV Konzen plant man weiterhin mit Georg Bauer.

Beim Dürener A-Ligisten, TuS Schmidt, ist noch nicht geklärt ob Bernd Born auch in der nächsten Saison den Verein coacht. „Im Moment fühle ich mich beim TuS etwas allein gelassen und habe noch keine Entscheidung getroffen. Wir werden uns zuerst einmal auf die Meisterschaft fokussieren, was danach passiert müssen wir abwarten“, macht der Coach eine Vertragsverlängerung nicht nur vom Aufstieg abhängig.

(kk)