Strauch/Schmallenberg: TPK Strauch punktet beim Landesmusikfest

Strauch/Schmallenberg : TPK Strauch punktet beim Landesmusikfest

Am vergangenen Wochenende hat das Trommler- und Pfeiferkorps Strauch am Landesmusikfest des Volksmusikerbundes NRW in Schmallenberg teilgenommen. Highlight des Musikfestes für die Straucher Musiker war die Teilnahme am Qualifikations-Wettbewerb der Spielleutekorps zur nächsten Deutschen Meisterschaft der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände.

Die intensive Vorbereitung der vergangenen Monate wurde am vergangenen Wochenende belohnt: Unter der Leitung von André Löhrer konnten die Musiker die Jury in der Besetzungsgruppe „Spielleuteensembles/Liga 2“ mit dem eigens für sie komponierten Stück „Eifelexpress“ von Patrik Wirth sowie dem Stück „Yosemite Tales“ von Tobias Lempfer begeistern.

Weiter geht‘s im nächsten Jahr

Das Trommler- und Pfeiferkorps Strauch erreichte im Wettbewerb mit 88 Punkten das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ teilgenommen und erlangte die Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, die im kommenden Jahr im Juni im Rahmen des 6. Deutschen Musikfestes in Osnabrück stattfinden wird.

Mehr von Aachener Nachrichten