1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Totalschaden nach Trunkenheitsfahrt

Roetgen : Totalschaden nach Trunkenheitsfahrt

Betrunken am Steuer: Ein 35-jähriger Aachener hat am Freitagabend gleich zwei Unfälle gebaut. Dabei wurde ein 18-jähriger Beifahrer verletzt. Insgesamt verursachte der Betrunkene einen Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

Zhntäsuc arw der rufhrAotea uaf edr oRtstalnsaeeßr wresngut.e Dtor äeihdgbscet re dne Wgnea neier mhi gentmenkeeneodmgn 5jnie-hrg3ä sau .hnosMcua Onhe ahulez,antn hruf er sciendßeahln fua dei greetoneR stpuaarHtße ni niRchgut eeepetnJsßrnte.ar

rtoD akm re vno rde arhnbaFh ab udn tseßi geeng ine teragepks Aout, sad rheibhecl dcstägeibh .udwer Der gneWa dse rnketenBeun urwed cukrzü auf eid eßtaSr r.teeeuchdsgl Dbeia nttdaens ine lnhaesTtcaod an med .Weagn

Dre äh1-g8eijr Braeirehf, dre bie dem llUnaf am ofpK tzleetvr werdu, hatte dsa eFzughar ovr tereEnfnif red ilPzeio tieesrb nervsleas ndu isch vom ltorUalfn te.rtnfne tiM ifHle von ueagagebeZnnn dnu mrehnree mtaeenB dweru inee Sheuc hanc emd Vtenlretez .rsttgetea fneedunG wrued re eisilßchlhc im rShrmeamiet rKeanuhaksn - iotndrh hetta re hsic iniieslwezhccthz ehafnr ean.lss

nerdWäh der mulUeahfnfnala esusmt eid ttsßrHupaae frü etaw iwez dnuStne rrtspgee reendw. nanebAg uzm ggarnUhlalnfe eotknn red 5heägJr-3i uaf drGnu eeniss sepAkoollghel inthc .henacm eDr ehrseFrcüihn dwure elhte,benani edi eenrtwie lmnunteEtigr raunde an.