1. Lokales
  2. Eifel

Rurberg: Tochter einer Zwangsarbeiterin in Rurberg herzlich begrüßt

Kostenpflichtiger Inhalt: Rurberg : Tochter einer Zwangsarbeiterin in Rurberg herzlich begrüßt

Zu den Ehrengästen bei der 50-Jahrfeier auf der Ehrenstätte für sowjetische Kriegstote, dem „Russenfriedhof” in Rurberg, gehörte Elfriede Kolobajew aus Monschau-Menzerath.

Die nUre imt edr chesA ihers 9002 tnbeneevosrr neMasn enrleAxad wdreu mi Grba iersne Mtetru ieuarLk ebetst,gezi edi 4912 zur rewgsintZaab anhc ctesdlhuDna hceslrptpve wudre nud 9514 sonrgeetb sti. smgeBerrüerit Hzire-laKn arnHnesm ßieh eis odesrbnes hzehilrc nimlwkolem.