Sturmtief Sabine in der Eifel: Feuerwehr zieht Bilanz

Kostenpflichtiger Inhalt: Sturmtief Sabine : Eifeler Feuerwehren ziehen erste Bilanz

Das Sturmtief Sabine hat den Feuerwehren eine Menge Arbeit beschert. Seit Sonntagmittag waren sie quasi im Dauereinsatz. Bis Montagmittag mussten die Einsatzkräfte mehr als 70 Mal ausrücken.