Simmerath: Stromausfall in Simmerath: Geschäfte schließen

Simmerath: Stromausfall in Simmerath: Geschäfte schließen

Weil ein Landwirt mit einem Traktor zwischen Lammersdorf und Simmerath gegen einen Strommast gefahren ist, ist es im Zentrum von Simmerath gegen 15.20 Uhr zu einem Stromausfall gekommen. Deshalb mussten auch einige Geschäfte vorübergehend schließen.

<

p class="text">

Gegen 15.35 sei die Hälfte der betroffenen Haushalte wieder mit Strom versorgt gewesen, teilt Corinna Bürgerhausen, Pressesprecherin der Stawag, auf Anfrage mit. Um 15.45 Uhr war die Versorgung bis auf Paustenbach wiederhergestellt. Gegen 16.15 sollte auch Paustenbach wieder am Netz sein.

(ag)
Mehr von Aachener Nachrichten