1. Lokales
  2. Eifel

Mützenich: „Stoned Washed“-Konzert: Auch nach 20 Jahren jung geblieben

Mützenich : „Stoned Washed“-Konzert: Auch nach 20 Jahren jung geblieben

Nostalgie pur wurde am Samstagabend auf der Bühne des Kulturzentrums „Zum Weißen Pferdchen“ in Mützenich geboten, wo die Eifeler Rockband „Stoned Washed“ mit einem Konzert auf ihr 20-jähriges Bestehen zurückschaute. Rund 200 Gäste im Saal sorgten für eine stimmungsvolle Oldie-Party, während die fünfköpfige Band in der Besetzung Peter Tambornino, Friedhelm Rüttgers, Jens Ahnert, Bernd Gotzen und Achim Schnurfeil musikalisch noch einmal die gute alte Zeit aufleben ließ.

ruN ocnh ePert rmnniboaoT sit dre helieemgna cüdnSlhrabe dse Muosnhcera .tS Gyismc-uaemnilMhas sla eginumdsrnitdügGl uert eebbgnile nud so onketn re ned rneute Fnas chua os menach ndeekAto usa dem nwlide dnu eebreihtnlnucea Lenbe edr adnCorbve itm runF„a,e noregD dun ktanupet lz“mreetmiHno eiehtr.cbn

Bei emien fketrep ebctimnahgse Snuod otrsge nach ineem maorrpVmrog der anBd cumonb„“ela sad ttuneitQ nov Stdeon Wesdha udrn izwe Sdnutne glna üfr nie besclsciugresewanhh slsehcuisikam oPmragmr wihecszn Bbo yDnal dun pe.Stapurrm ieD äseGt aernw gitesrete,b dun eid rtzto srieh htnfticeoerstnreg sAtler nugj ebeiblegen andB lag hsci lcülcikhg nud efineurdz anhc nEde sde ezntrsoK in den rm.Ane