Stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Simmerath ist gestorben

Plötzlich und unerwartet : Norbert Brewer ist tot

Plötzlich und unerwartet ist Norbert Brewer (66) in der Nacht von Samstag auf Sonntag verstorben.

Der beliebte Kommunalpolitiker war seit vielen Jahren Mitglied des Simmerather Gemeinderates und 2. stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde. Er gehörte der SPD-Fraktion als Schriftführer an und war aufgrund seiner besonnenen Art parteiübergreifend beliebt. Brewer gehörte außerdem dem Haupt-, Finanz-, Kultur-, Sport-, Planungs- und Wahlprüfungsausschuss an. Norbert Brewers Herz schlug darüber hinaus für den Karneval. Mit Leidenschaft engagierte er sich als Mitglied der Ehrengarde bei der KG Sonnenfunken, wo er unter anderem für die Pressearbeit zuständig war.

(ho)
Mehr von Aachener Nachrichten