1. Lokales
  2. Eifel

Aachen: Starenkästen nur kurz „ausgeflogen”

Aachen : Starenkästen nur kurz „ausgeflogen”

Ob auf der Bierstraße zwischen Alsdorf-Zopp und Herzogenrath, in Bettendorf zwischen dem Kreisverkehr und Oidtweiler oder auf der Eifelstraße und der Römerstraße in Stolberg - dort und auch anderswo zeigt sich in diesen Tagen das selbe Bild: Die Starenkästen sind weg.

Wer unn d,eknt assd ide geäeiordttSn die nhlAaz red tnorneätais esnaKganeplnri ezreit,urd ist ndsei afu edm ezHolgw. eDi ltzenBi idsn lldheigic in der aetksrtWt ndu nedrew zum iLeweesdn os mhneacn odüpesTrsmen nhcso bdal hire berAit ewried nhmafe.une vekszSuies hleartne in edn onmnekmde cnoeWh eejwsli rnud eein nllavHod edr kelelatäMnst nenei uenen rn,itshcA zudem nedrwe edi ersipKn ge,ecthi teetäulrr ärScdtpgreeroesteihns rHogel need.nB rkKnteoe näPe,l teontaSrd edr 50 äsSaetenkrtn uebzu,angef ebeg se amonntme cn.ith iDe sgilnab tentlze srpienK enise orv rJhaen ni neVwgene nud rutSach oientmatrb er,wdon elwi an dne pnkhrGnaueeetnf Kvskrreeeeirh rgetithceein rndoew ien.se uhcA uene nttrsnkeäaSe dsin latu nneBde tdireez thicn im .epäcrhGs ähhilJrc fßnilee dchur eid aännrsteito ndu oliemnb tnpeloTlmkoroen üebr irev lieinMnol roEu an uß-B nud raunendnlgwrrgsVee ni edi sKsae red ttSeinedräog.