1. Lokales
  2. Eifel

Vossenack: St.-Josef-Schützen haben nach einem Jahr Pause neue Majestät

Vossenack : St.-Josef-Schützen haben nach einem Jahr Pause neue Majestät

Insgesamt 65 Schüsse brauchte es, ehe an Fronleichnam der neue Vossenacker Schützenkönig feststand. Dann jubelte Marco Nießen, der sich in einem Dreikampf gegen Axel Rüttgers und Brudermeister Guido Brüll durchgesetzt hatte. Die Majestät in spe beendet damit ein Jahr ohne König in Vossenack. Im Zuge des fünftägigen Schützenfestes wird er am kommenden Montag gekrönt.

uAf nhi reattw im eonmdmnke hraJ nei esosedbnr nrhöces .seguFtz annD ineref edi --htoeJczSfsteünS. imlhänc tmi dme teaenmgs ekrBiz hri ä1r5-gjiseh0 eBe.etsnh

rfaaDu enurfe rdaf hsci uahc eNnida irfpmhSc, ide nhac med 5.9 Shcsus eenu rtgsznisnnJecenipüzush wedur dun atmid Mkie Bnrua mi tmA lösbt.a

tehetSsüncfz ba retFiga

mI rdfrKsiemo neskoVsca ealnfu dei euibnetrrgenoV ufa asd nefehttzsüSc auf htorcoun.eH mA Fetiagr, 23. iJnu, eland tsuzre eid ughnentücszJ ied ungdeJ uzr yPtra esTb„ie“rhou nie. mA amagtSs lepsit deierw On„e a.“yW räehWdn eds geuszFst ma ongtSan täeirsnpter die tefchuBrsadr eihnr aniedeenmtr nizPrne itm eznsnisrPi eniJan eLtnees nud ni tBenielugg eensis iatinMrrsepaes seasanV anuBr imt irRacdo .Bsrge uAs iserevncdhnee rnnGdeü irdw dre sKiplzrmaet ni ismede harJ inkeelr alusaenlf und lwoh ikerdt am tetlseFz a.etrizltp Das seFt ghte bis .Dtsneaig Zum ablbclsAslush ma nAdbe eernvcrpehs dei Süchetzn tim teCs‘„ la e“iV csmoahln onite1r-p0ze0g sm.kirseKumi