1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Spielgemeinschaft langt elf Mal hin

Nordeifel : Spielgemeinschaft langt elf Mal hin

Die SG Strauch/Steckenborn sorgte am vergangenen Spieltag für Furore in der Kreisliga B, Gruppe 4. Gegen die Zweitvertretung des SC Lichtenbusch siegte die Spielgemeinschaft mit 11:0 und stellte mit dem Kantersieg einen neuen Saisonrekord auf.

enKei eor,T bga se aggdene in edr gegBegnun hscewzin emd SV hKebgrraeltre dnu geRnteo I.I niE otnRegeer eilpeSr ash warz sconh in erd enster bHatiezl ide tlRGeebo- eaK,tr eodhcj nntkoen eid lerahgtbeeerrrK rih snseeollpre weihtbÜgecr icnht .euznnt apKnp deenet ied eiPart weshnizc edr SG Mchogan/csIrmuobiehn udn dcchseiEehir .II elihacM cebttLhaur leandtvrewe in dre 1. bleatiHz einen etumeferollF zmu flE-1o0rg: frü die Gmiaane.r eEni etwtrenaur ltecueihd Nael:0egiedr-5 kaeirsset red ethsgztherasäccwe TV öHnfe II iebm RVf Ftsro I.I ee2n-ie0dl:rgNa gab se üfr ied denbie caeNsnosueimnn sau cetizhMnü ndu r.dLfrmaesom Dieba kam edi aieeNgderl für end SuT tecnMizhü gneeg ranmeGai nerduF ihcnt rtnua.weert Wi„r eilesnp emotmann tim niree zu hneho qhe”reFtue,lo tewtar ordsmemaLfrs rnrTeai Inog Stffene cuha ahnc mde :02 egeng Afrieeugst ttoR II cohn memir auf nde nerest Sofgnolasi.er