Kommentar zu Simmerath: Wichtig ist der Charakter

Kommentar zu Simmerath : Wichtig ist der Charakter

Wenn die Rede davon ist, dass der Zentralort Simmerath zur Stadt werden soll, dann wird das von manchem Bewohner der umliegenden Dörfer eher spöttisch kommentiert und darauf verwiesen, dass man sich dort wohl für etwas Besseres hält.

Es ist aber wichtig, sich frühzeitig Gedanken zu machen und einen Prozess anzustoßen, wenn man die Zukunft nicht verschlafen möchte. Mit höheren Häusern, Arkaden, einer besseren Verkehrsführung und gut erreichbaren Parkplätzen allein ist es aber nicht getan. Das bieten andere Kommunen auch. Das macht das Leben dort aber nicht unbedingt attraktiv. Seelenlose Neubauten in weißer Baukastenform tragen auch nicht unbedingt dazu bei.

Zum Glück haben die Planer erkannt, dass es wichtig ist, den speziellen Charakter eines Ortes herauszustellen und die Öffentlichkeit in den Prozess mit einzubinden. So können sich Chancen ergeben, die sich in der Zukunft bezahlt machen.

Das hängt aber davon ab, wie sich potenzielle Investoren und jeder einzelne Bürger in das Vorhaben einbringen. Von einem gut aufgestellten Zentralort würden dann sicherlich auch die umliegenden Dörfer profitieren.

Mehr von Aachener Nachrichten