Weihbischof Karl Borsch auf Visitation in Simmerath

In der Gemeinde Simmerath : Weihbischof Karl Borsch auf Visitation

Im Rahmen seiner dreiwöchigen Visitation in der Gemeinde Simmerath wurde Weihbischof Karl Borsch auch von Bürgermeister Hermanns im Rathaus empfangen. Am gemeinsamen Austausch nahmen auch Pastor Stoffels und Beigeordneter Gielen teil.

Weihbischof Borsch erkundigte sich über aktuelle Entwicklungen der Zivilgemeinde. Dabei wurde insbesondere über die Baulandentwicklung und die Kindergarten- und Schullandschaft gesprochen.

Auch aktuelle kirchenpolitische Themen wie Frauenpriestertum und Zölibat kamen zur Sprache. Erfreut zeigte sich der Weihbischof über die positive Entwicklung in Simmerath. „Beeindruckt bin ich von dem besonderen ehrenamtlichen Engagement der Menschen in der Gemeinde Simmerath, die im kirchlichen, aber auch im kulturellen und gesellschaftlichen Leben viel bewirken“, so Weihbischof Karl Borsch.

Zum Abschluss des Gespräches vereinbarte man, weiterhin in gutem Kontakt zueinander zu bleiben und die gute Zusammenarbeit zwischen Zivilgemeinde und Kirchengemeinde fortzusetzen.

Mehr von Aachener Nachrichten