1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Unbekannte sägen Dorf-Maibaum in Rurberg ab

Hoher Schaden : Unbekannte sägen Dorf-Maibaum in Rurberg ab

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht den Dorf-Maibaum in Rurberg abgesägt, entwendet und dabei hohen Schaden an der vertäfelten Halterung angerichtet.

Trotz des abgesagten Maifestes hatte die IG Maibaum Rurberg „in diesen schwierigen Zeiten den Rurbergern ein kleines Zeichen der Hoffnung schenken“ wollen und einen großen, geschmückten Baum aufgestellt. „Leider war uns das Zeichen der Hoffnung nicht von allen gegönnt“, bedauerte die IG am Freitagmorgen.

„Es gab in diesem Jahr wegen der Coronabeschränkungen keine Wache. Allerdings dachten wir auch, dass wir diese Zeiten der Feindschaften unter den Dörfern hinter uns haben“, hieß es aus Rurberg. Wer in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich an die Polizei wenden.

(hes)