TPK Kesternich sucht Neueinsteiger

Info- und Kennenlerntag : TPK Kesternich sucht Neueinsteiger

Das Trommler und Pfeiferkorps (TPK) Kesternich ist auf der Suche nach musikalischen Mitstreitern. Interessenten sind ins Pfarrheim Kesternich eingeladen am Samstag, 25. Mai.

Ab 14.30 Uhr veranstaltet das TPK Kesternich einen Info- und Kennenlerntag. „Wir suchen immer wieder Nachwuchs und möchten daher einmal allen Interessierten die Möglichkeit geben, uns ganz unverbindlich kennenzulernen“, sagt Holger Quack, der Vorsitzende des Vereins. Und mit Nachwuchs sind keinesfalls nur Kinder und Jugendliche, sondern ausdrücklich auch Erwachsene gemeint.

Bei dem Treffen wird es allgemeine Informationen über das Orchester, das Vereinsleben und auch über die Ausbildung an den verschiedenen Instrumenten Blockflöte, Sopranflöte, Konzertflöte und Trommel geben. Interessierte haben die Möglichkeit, völlig unverbindlich die Instrumente kennenzulernen, sie sich von erfahrenen Musikern vorführen zu lassen und natürlich auch selbst auszuprobieren. „Wir freuen uns über jeden, der ein Instrument erlernen möchte. Kinder ab etwa acht Jahren (Blockflöte ab etwa sechs Jahren), aber auch Erwachsene oder musikalisch talentierte Quereinsteiger sind jederzeit willkommen“, so Holger Quack.

Anwesend sein werden einige Musiker, die Ausbilder und auch die musikalische Leiterin Annette Johnen. Sie werden sich bei dem Treffen viel Zeit nehmen um bei Kaffee, Waffeln und Kaltgetränken alle aufkommenden Fragen zu beantworten. Am Ende des Tages wünschen sich die Organisatoren im besten Falle viele Musikbegeisterte, die irgendwann in den Reihen des Orchesters gemeinsam mit den Etablierten musizieren.

Wer an dem Nachmittag keine Zeit hat, aber dennoch Interesse, ein Instrument zu erlernen, kann sich telefonisch bei der Dirigentin Annette Johnen unter 02473/3124 melden.

Mehr von Aachener Nachrichten