Straucher Straße in Simmerath: Transporter landet bei Unfall auf Dach

Bei Linksabbiegen übersehen : Transporter landet bei Unfall auf dem Dach

Bei einem Unfall in Simmerath sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden. Erst prallten ein Auto und ein Transporter zusammen, dieser überschlug sich anschließend und blieb auf dem Dach liegen.

Wie die Aachener Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 9 Uhr. Eine 73-jährige Frau aus Simmerath übersah beim Linksabbiegen von der Kesternicher Straße auf die Straucher Straße den von rechts kommenden Transporters des Roetgeners.

Die Fahrzeuge prallten im Kreuzungsbereich aufeinander. Nach der Kollision verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Transporter. Dieser überschlug sich und landete schließlich in Höhe der Mittelinsel auf dem Dach.

Der Mann konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Beide Unfallbeteiligten wurden nach ersten Erkenntnissen der Polizei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straucher Straße für den Verkehr komplett gesperrt werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten