Rotschwänzchenfamilie in Briefkasten in Steckenborn eingezogen

Rotschwänzchenfamilie eingezogen : Kinderstube Briefkasten in Steckenborn

Jetzt im Frühjahr brüten viele Vögel und ziehen ihren Nachwuchs auf. Ein Rotschwänzchen hat sich dafür in Steckenborn einen eher ungewöhnlichen Platz dafür auserwählt und sich bei einer Familie im Zeitungskasten eingenistet.

Deshalb haben die Bewohner des Hauses ein großes Schild anbringen lassen, das den Zeitungsboten auf die besondere Situation aufmerksam macht. Seit einiger Zeit muss er jetzt schon die Zeitung in den Brief- statt in den Zeitungskasten stecken.

Vor ein paar Tagen sind nun die Jungen geschlüpft, und der Zeitungsbote wird sich wohl noch einige Zeit gedulden müssen, bis er wieder den richtigen Kasten benutzen darf.

Mehr von Aachener Nachrichten