Rollesbroicher Landfrauen feierten Jubiläum

Vorstandsposten alle einstimmig wiedergewählt : Rollesbroicher Landfrauen feierten Jubiläum

Die Landfrauen in Rollesbroich zählen zurzeit 28 Mitglieder. Alle zwei Jahre werden diese zur Jahreshauptversammlung eingeladen. In diesem Jahr traf man sich im Haus am Nationalpark und ließ die vergangenen zwei Jahre Revue passieren.

Die Vorsitzende begrüßte die anwesenden Mitglieder und verlas die Jahresberichte. Der kleine Verein hatte einige gemeinsame Veranstaltungen absolviert. Traditionsgemäß schmückten die Landfrauen die Kirche zum Erntedankfest. Im letzten Jahr feierte man an diesem Tag das 70-jährige Bestehen des Vereins. Mit einer heiligen Messe in der schön geschmückten Kirche unter Mitwirkung des Musikvereins begann das Fest. Weiter gefeiert wurde im Pfarrheim mit vielen Gästen.

Dort war auch eine liebevoll zusammengestellte Bilderausstellung zu bewundern. Ria Wirtz dankte allen Helfern, die mit dazu beigetragen haben dieses Fest zu gestalten: „Das Fest war ein toller Erfolg und ist im Dorf und bei den Gästen sehr gut angekommen.“

Nachdem auch der Kassenbericht verlesen war, wurde dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt. Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Ria Wirtz als Vorsitzende, Irmgard Rohleder als stellvertretende Vorsitzende und Sybille Bodner als Kassiererin jeweils einstimmig wiedergewählt.

(breu)
Mehr von Aachener Nachrichten