1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Jagdberater warnt: Rasierklingen in Fleischbällchen entdeckt

Jagdberater warnt : Rasierklingen in Fleischbällchen entdeckt

Hundehalter sollten beim Gassigehen mit ihren Vierbeinern im Umfeld des Lammersdorfer Sportplatzes Vorsicht walten lassen. Dort wurde mit Rasierklingen präpariertes Fleisch gefunden.

In dem Wiesen- und Waldgelände hinter dem Sportplatz an der Lammersdorfer Schießgasse wurden am Freitag Hundekotbeutel mit brisantem Inhalt sichergestellt, sagt Jagdberater Karl-Heinz Kuckelkorn.

Was eine Postbotin am Freitag dort entdeckte, sei geradezu lebensgefährlich. Zwischen Fleischbrocken waren scharfe Rasierklingen versteckt – eine tödliche Falle vor allem für Hunde. „Aber auch für andere Waldbewohner und Katzen“, sagt Kuckelkorn. Er mahnte direkt nach der Sichtung am Freitagnachmittag zur Vorsicht.

Anzeige bei der Polizei soll noch gestellt werden. Sie nimmt sachdienliche Hinweise auf unter Telefon 0241/9577-0.

(-jül-)