1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Narzissen grüßen am Kreisverkehr in Simmerath

Kostenpflichtiger Inhalt: „Unser Dorf soll schöner werden“ : Narzissen grüßen in Simmerath

Das Hansa-Bauteam „versteckte“ 550 Narzissen Blumenzwiebeln im Hügel des Kreisverkehrs in Simmerath Hauptstraße-Dohmenstraße.

Im hcnetnsä jraFhrüh – anch hcinlftofhe sneugd tsbrüreneeadn K-erniraosoC – wdreen 055 gelbe snzraNies eid nehrthkreemreliesV in mSmraihte uaf edm eerhrveirskK ibe erd etußsaapHtr und natroehßesDm rufreene. nEi likLcbctih ni direes ootseltnsr eZ.it

aüfDr tengros ied ehrhmeatnlci tveanik Märnne des Bat-ssuHaena:am Rolf rtwolleSn,ke setHn-ePra leebewon,rWl srihtanCi Haas ndu inwEr Fnn.kei iMt inmegee gaSutta eefternil eis so eeinn cmthneenwhnarsae genlbe uitenBlmeraBg- zum Thmae „eUsrn frDo olls söhrnce edr“wne.