1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Bibelausstellung in Huppenbroich: Das bekannteste und meistgelesene Buch der Welt

Bibelausstellung in Huppenbroich : Das bekannteste und meistgelesene Buch der Welt

Die Geschichte der Bibel über fast zwei Jahrtausende fasziniert viele Menschen. Eine Ausstellung in der Huppenbroicher Kapelle stellt herausragende Bibeln vor.

Uralte Schriften auf Papyrusrollen, handschriftlich in Klöstern verfasste Bibeln, die ersten Veröffentlichungen nach Erfindung des Buchdrucks, die unterschiedlichen Übersetzungen bis in die heutigen modernen Sprache spiegeln das nicht endende Interesse am „Buch der Bücher“.

Eine Ausstellung des Sakrala Museumsvereins Simmerath in den Ausstellungsfenstern der Huppenbroicher Sakristei an der Kapelle gibt einen interessanten Überblick über verschiedene Bibeln und deren Entstehung. Die Ausstellung ist noch bis zum 25. November zu sehen.