1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

72-Stunden-Aktion der Schützenjugend in Simmerath

Am Helene-Stollenwerk-Haus : 72-Stunden-Aktion der Schützenjugend

„Uns schickt der Himmel“ – so lautet das Motto der Bundesweiten Sozialaktion des BdKJ (Bund der Katholischen Jugend).

Die Schützenjugend des BdSJ Monschau hatte es sich zur Aufgabe gemacht, mit den Bewohnern des Helene-Stollenwerk-Hauses in Simmerath die Gartenanlage in Form eines Hochbeets, das sich in ungünstiger Lage befand, umzusetzen und neu zu bepflanzen. An der Aktion beteiligte sich die Schützenjugend, vertreten durch den Vorstand des BdSJ Monschau und den Bruderschaften aus Kalterherberg und Lammersdorf, mit Unterstützung der Bewohner des Helene-Stollenwerk-Hauses.

Am Ende waren sich alle Beteiligten einig: Mit viel Freude aller Mitstreiter wurde ein tolles Ergebnis erzielt, so das in wenigen Wochen das erste Gemüse und frische Kräuter geerntet werden sollten. Eine Menge Spaß hatten zum Abschluss alle, da man bis in die frühen Abendstunden zusammen die Zeit verbrachte.

(ani)