Sekundarschule in Simmerath stellt sich am Tag der offenen Tür vor

Tag der offenen Tür am Samstag : Sekundarschule in Simmerath stellt sich vor

Zu einem Tag der Offenen Tür lädt die Sekundarschule Nordeifel am kommenden Samstag, 17. November, um 10 Uhr an den Standort Simmerath, Walter-Bachmann-Straße 40, ein. Der Tag richtet sich vor allem an alle Kinder des vierten Schuljahrs und ihre Eltern.

Bei Führungen durch die Schule, die von aktuellen Zehntklässlern geleitet werden, können die Besucher einen Einblick in den Fachunterricht, aber auch in Projekte der Schule gewinnen. So gibt es ebenso einen Einblick in den Spanisch- oder Französischunterricht wie in sportliche Aktivitäten, kreative Kurse oder eine Probe der Schulband. Bei einer Kurzpräsentation in der Aula werden die vielfältigen Abschlussmöglichkeiten der Schule und der mögliche Anschluss an ein Gymnasium vorgestellt. Auch mit der Vorstellung der LRS-Förderung und der Inklusion möchte die Schule ihre breite Öffnung und Förderung für Mädchen und Jungen mit allen Empfehlungen darstellen. Zum breiten Angebot des Informationstages zählen auch Informationen für Eltern und alle Interessierten zur Differenzierung, zum Angebot für das vierte Hauptfach, zum Fremdsprachenangebot, zum Schulleben, zu verlässlichen Unterrichtszeiten, zum Ganztag oder zur Prognose der ersten Abschlüsse im Schuljahr 2018/19.

Neben viel Information lädt die Sekundarschule aber auch zu lockeren Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern, anderen Eltern sowie Schülerinnen und Schülern bei Kaffee, Brötchen und Kuchen ein.

Mehr von Aachener Nachrichten