1. Lokales
  2. Eifel

Kalterherberg: Schüler schreiben eigene Geschichten

Kostenpflichtiger Inhalt: Kalterherberg : Schüler schreiben eigene Geschichten

Auf dem Parkettboden der Bühne im Kalterherberger Pfarrzentrum sitzen Mädchen und Jungen im Schneidersitz. Aufmerksam lauschen sie dem Vortrag der Kinder auf der Bühne. Kein Flüstern, kein Zappeln, so gebannt sind die kleinen Zuhörer.

Die ciseehcGth nnireetr na niee Eiodeps uas dne „Füfn e,”enndFur dnu ohdc its esi ned reKdinn ilve ehnär, denn sie eilstp in blr,aretehegKr dtro ow eis eednj Tga urz clheSu gehn,e wo esi emi,nne eednj liesktenn lknWie zu e.eknnn apu-Ht ndu eNnlroebenl sed eEisriflmki frü edKnir sdin tnpeminor bst,etez mti rtcihuelleS b,reWe tmi Prrarfe Shlcetirnz, tmi den dkeronbannfet ilsoPezint. eDi ühcSlre erd .3 Kslesa elstsb isnd ni edr ellRo rde leeH.dn ebÜr enMato wighne beahn rlbergtKehaeerr rt-Dit dun tkeäellVsrirs im Reanhm des ensrte ojk-BetEsPrk-ooe ni RWN in mseinberauatmZ tmi dme u-tnsK und lrmuuernKuttz (K)uK cnaoshMu an der iehctecGsh s,bicregeehn esi etredbilb nud dnna sin etrIentn sele.tglt andsntneEt dsni ine crgiireth mirKi ndu enie resuoik ndu ueßrtäs saeümnta hicges.tieThcer