1. Lokales
  2. Eifel

Corona-Zahlen: Schon über 200.000 Menschen sind zweitgeimpft

Corona-Zahlen : Schon über 200.000 Menschen sind zweitgeimpft

Wie schon am vergangenen Freitag sind in der Nordeifel aktuell noch fünf Fälle einer Erkrankung mit dem Coronavirus oder einer seiner Mutationen aktiv. Dabei ist Monschau weiterhin „coronafrei“.

Die Deltavariante, die gerade anderenorts wieder zu einem Anstieg der Zahlen führt, scheint sich in der Städteregion noch nicht auszuwirken. Die gemeinsam agierenden Krisenstäbe von Stadt und Städteregion Aachen vermeldeten gegenüber der Meldung von Freitag am Montag zehn nachgewiesene Fälle mehr und aktuell noch 123 nachgewiesen infizierte Bürger. Über das Wochenende zuvor waren noch 16 Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet worden, die Zahl der Fälle hatte noch bei 196 gelegen.

Das Robert Koch-Institut (RKI) wies am Montag für die Städteregion Aachen eine Sieben-Tage-Inzidenz von 5 aus, auch hier ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes liegt unverändert bei 6.

Leider gab es aber auch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen; die Zahl der gemeldeten Todesfälle erhöht sich damit auf 583.

Bis Montagmittag haben 314.634 Menschen in der Städteregion eine Erstimpfung erhalten. 204.662 Bürgerinnen und Bürger wurden bereits zweimal geimpft.

(hes)