1. Lokales
  2. Eifel

„Santa Rock“ mit Gnadenhof in Steckenborn

Vorweihnachtliches Konzert : „Santa Rock“ mit Gnadenhof in Steckenborn

Man kann in Steckenborn wohl schon von einer Tradition sprechen, wenn in diesem Jahr das vorweihnachtliche Konzert der Band Gnadenhof zum fünften Mal stattfindet.

Am Samstag, 15. Dezember, wird im Saal Stollenwerk also wieder die sprichwörtliche fünfte Kerze im Advent in Form eines schweißtreibenden Rock-Events gezündet. Hierbei werden wie gewohnt Rock-Klassiker der letzten 40 Jahre zu hören sein, die Jung und Alt regelmäßig zum Tanzen bringen.

In den vergangenen fünfeinhalb Jahren hat sich die vornehmlich aus Steckenbornern bestehende Coverband im Umkreis einen Namen gemacht und weiß inzwischen eine beachtliche Fangemeinde hinter sich. Die Musiker Michael Fischer (Schlagzeug), Manfred Frantzen (Gitarre), Andreas Jansen (Keyboards), Marcus Larscheid (Gesang), Sebastian Staiger (Gitarre) und Peter Zoch (Bass) schaffen es regelmäßig, Säle, Zelte und Hallen mit ihrem rockigen und nicht alltäglichen Repertoire zum Kochen zu bringen. So wird auch in diesem Jahr beim unter dem Motto „Santa Rock“ stattfindenden Benefiz-Konzert wieder die Luft glühen. Wer dem Jahresendstress für einige Stunden entfliehen will, ist hier also genau richtig.

Wie gewohnt ist der Eintritt frei, Spenden für einen guten Zweck sind gerne gesehen. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn pünktlich um 21 Uhr.