1. Lokales
  2. Eifel

Hilfsaktion: „Running for Kids“ startet mit 27.190 Spenden-Euros ins Jahr

Hilfsaktion : „Running for Kids“ startet mit 27.190 Spenden-Euros ins Jahr

Auch im Januar lief Peter Borsdorff mit „Running for Kids“ wieder „zweigleisig“. Diese Projekte unterstützt er aktuell.

Vorrangig hatte der Dürener weiterhin betroffene Kinder in den Hochwasserorten im Blick. Damit konnte „Running for Kids“ seit dem Höhepunkt der Hochwasserfluten in der Region zwischenzeitlich 192.122 Euro persönlich überbringen. Diese „Neustart“-Hilfe wird Peter Borsdorff weiterhin forcieren.

Die ganz „normalen“ Hilfen und Unterstützungen gingen aber auch weiter. Drei Kindern aus der Eifel, eines sehr gehandicapt, hilft Peter Borsdorff, zusammen mit ihrer Mutter im Sommer bei einem Urlaub Kraft zu tanken für das nicht einfache Leben. 3300 Euro konnte er sammeln und überbringen.

Mit seiner „Monats-Mäuse“-Aktion im Januar half Peter Borsdorff fünf Familien mit 16 Kindern mit insgesamt 390 Euro über die zweite Monatshälfte hinweg.

Der „Läufer mit der Sammelbüchse“ wird weiterhin um Spenden bittend für Kinder und junge Menschen „unterwegs“ sein.

Unterstützung ist möglich über das Sonderkonto: Peter Borsdorff, c/o Running for Kids, IBAN DE78 3955 0110 0000 5421 00 sowie per Paypal über peter.borsdorff@web.de. Telefonisch ist Peter Borsdorff unter 02421/33723 und 0171/5470871 zu erreichen.

(red)