1. Lokales
  2. Eifel

Brauchtum in Coronazeiten: Ruhige Mainacht in der Nordeifel

Kostenpflichtiger Inhalt: Brauchtum in Coronazeiten : Ruhige Mainacht in der Nordeifel

Auch in diesem Jahr hat die Nordeifel eine äußerst ruhige Mainacht erlebt. Die Polizei stellte keine nennenswerten Vorkommnisse fest. Maibäume waren vielerorts schon am frühen Abend gestellt worden.

eDr ermaSemriht ,ohufBs ni ernaned naehrJ das temZrnu edr lhciehcntnä tAtäetnivik nud dre aSapmmlltze rfü enteDdzu ensaGenp imt neeidfner njgnue chn,snMee raw zrku orv 22 rhU ,eecnhnlmesre dun hauc ma vilPloan in dre ehäN eds hRtesaasu ntekon nam nur theemfscanh i,wez rdie lGnaseett im eknnlDu ken.nreen

In edn dtnuSne uozvr tathe nam nde eni droe eernnda Trrtaok tim Aänhenrg tasm tunb ümetcsecmgkh chniemensBrtkmä fua end Eiastrfleenß hnees en,önnk nud stctchäahli ütrgenß am gMerno dse etaMfgiaires –eeilv  maildse ehre  eerinl–ek cabMäinehum dun hnmlzneBerue sla iseesbbeeeiLw ovn den seHänru mi gnorReeet udn mrramSihete uma.R

ufA den aDrzneotplf iwe in oRnteeg tehant vleei fetehgnaemDriocfsn ndu Mieghslfcestalnea ochsn ma oaVgtr dei idaionTrt sde mirmfbaoDaus enrut.eteafharlch