Hubertusessen: Rohrener Schützen feiern in gemütlicher Runde

Hubertusessen: Rohrener Schützen feiern in gemütlicher Runde

Zum alljährlichen Hubertusessen begrüßten Brudermeisterin Diana Lutterbach und Frank Dederichs als Programmgestalter alle anwesenden Rohrener Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie einige Ehrengäste.

Danach begab man sich ans Buffet, welches vom Catering-Service Cloesgen, wie in jedem Jahr, hervorragend zubereitet wurde. Traditionell gab es Wildgulasch mit Kartoffel, Spätzle und Rotkohl. Das Essen wurde noch untermalt von einigen Bildern der diesjährigen Kirmes und des letztjährigen Bezirksschützenfestes in Rohren.

Schützenkönig Bruno Gerhards und Brudermeisterin Diana Lutterbach nahmen einige Ehrungen und Auszeichnungen vor. Dabei wurden Achim Mathar zum Hauptmann und Kornelius Wollgarten zum Leutnant befördert. Eine besondere Ehrung erhielt Gottfried Mathar. Er wurde für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein mit einer Urkunde und einer Flasche Wein geehrt.

Nach dem offiziellen Teil wurde der Abend durch einige Spiele aufgelockert. Zum Schluss der Veranstaltung gab es traditionell eine Verlosung. Der amtierende Schützenkönig Bruno Gerhards fungierte hierbei als Glücksfee. Mit einigen Gläsern alkoholischer oder nicht-alkoholischer Getränke klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Mehr von Aachener Nachrichten