1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Roetgens Zwiespalt: Steuererhöhung oder Handlungsunfähigkeit

Roetgen : Roetgens Zwiespalt: Steuererhöhung oder Handlungsunfähigkeit

Nicht jeder Bürger, der die Sitzung des Roetgener Gemeinderates verfolgen wollte, konnte am Dienstagabend noch einen Sitzplatz ergattern. Das Interesse war groß, schließlich standen unter anderem der mit massiven Steuererhöhungen verbundene Haushaltsentwurf, der Ausbau des Breitband-Internets, die Ausweisung von Gewerbegebieten und Windenergie-Konzentrationszonen sowie die Erweiterung des Netto-Marktes und der Roetgen-Therme auf der Tagesordnung.

Ahsstnicge der sapnntnneeag ilzennlianef gLea dnu nseei lrskulrettune tiDfizse vno unrd ,38 iM.o uoEr ibnbele edr iGedenem unr zewi h:eöeictMlingk evaissM erethnuögSenuh eodr eni ctnih reehmenggit auhtHlsa dun iadmt nehergeeinhde ltnuegHshndiui.fäkang

orV red atDteeb rbüe nde fhtatlusnarHesuw gngi rüseireBgtmer nrdfaeM siE uaf eni Flattblug ein, ni med die kGorna-UWFit lrekät,r dsas esi eid Stuuehenöhrgneer ictnh tmgitraen riwd udn gienie spnebeliZehleai safewi.ut arDüf tegiez iEs eeeiirnlk tsinäsdn.Ver iMt oeclhsn Aknoetni rwdee der aitGdmenere in ernies eisteGamht igbdteshcä dun ide tnrniaeoiIt sde eiPpsra vnelörer reih Ggiuwlükraebitd, kretelär siE. eGegn dei igbrtuVerne sie stcnih zu nseag, nwen„ edi egntrdio sanusgAe nend ghtiric enrwä — dsni ies bera cn“i,th setag Eis dun hrtbaec sal wenebgeGsie geneii ielseB.pie saD ewtllo dei WGU incht fau ichs tenzis sensal dun eachrtb ihtesiserr weretei iiBe.lseep

,DPS UC,D rneGü und FPD leesttnl ni nerhi usedhanlasetHr dsa seurtrlkeutl Diefzi,t hgiscluanPbetaf udn neei mnegalnde ezunGnrineefgngai ovn nLda dun Bdnu in ned ng.udrdoVrre bAre cauh eid urrsiwngdecreulenhuGt erwud icnht aßenu rov g.esenlas

mA dEen rwdeu erd fHtelnuaahuwssrt üfr dsa ahJr 3012 itm 21 SmanJitem- nvo ,PDS UD,C nnGrüe udn PDF osiew evri nsneemgiteGm erd GntFWUkoria- .drisbeetevcha