Kammermusik mit Harfe, Fagott und Oboe

Am 26. Mai in Roetgen : Kammermusik mit Harfe, Fagott und Oboe

Die evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land lädt zu einem Konzert mit Harfe, Oboe und Fagott für Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr, in die evangelische Kirche Roetgen, Rosentalstraße 8, ein.

Das Hauptinstrument dieses Konzertes wird die Harfe sein. Im ersten Teil spielen die Interpreten Werke, die ihren Ursprung in der Opern- und Vokalmusik haben. So erklingen bekannte Melodien aus dem „Freischütz“ von Weber oder aus „Don Juan“ von Mozart.

Im Wechsel werden Oboe und Fagott von der Harfe begleitet. Im zweiten Teil führen alle drei Musikerinnen die Zuhörer auf eine Reise durch die Musik Europas in verschiedensten Epochen. Sie spielen im Trio Werke von Marais, Gounod, Mussorgsky, Beethoven, Lalliet und Elgar.

Aurore Grailet (Harfe) unterrichtet an Musikakademien und ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe. Yvonne Schabarum (Oboe) war mehrere Jahre in diversen Kammerorchestern und Ensembles tätig. Seit 20 Jahren unterrichtet sie an der Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Audrey Luzignant (Fagott) ist seit 2011 Fagottlehrerin an der Musikakademie der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Eupen und musiziert regelmäßig in diversen Orchestern.

Mehr von Aachener Nachrichten