1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Kontrolle verloren: Alkoholisierter Fahrer baut Unfall auf der Himmelsleiter

Kontrolle verloren : Alkoholisierter Fahrer baut Unfall auf der Himmelsleiter

Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr kam es auf der Himmelsleiter zwischen Roetgen und Walheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Ein ihm entgegenkommender Zeuge konnte beobachten, wie der Pkw des 55-jährigen Aacheners wohl ohne ersichtlichen Grund ins Schleudern geriet, mehrmals die rechtsseitige Leitplanke touchierte und über die linksseitige Fahrbahnbegrenzung auf die Gegenfahrbahn fuhr.

Nach dem Fahrmanöver setzte er seine Fahrt zunächst fort, stoppte dann aber in einem Waldweg am Rande der Himmelsleiter sein Auto und kam in einer Böschung zum Stehen. Die von dem Zeugen gerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der Fahrer alkoholisiert war und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Ein Arzt entnahm ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe; sein Auto wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Fahrer blieb unverletzt; ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss und Fahrens ohne Führerschein.

(red/pol)