1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Roetgen: Die meisten Grabstätten werden billiger

Roetgen : Roetgen: Die meisten Grabstätten werden billiger

Einstimmig und ohne Diskussion stimmte der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Roetgen am Dienstagabend einer Änderung bei den Friedhofsgebühren für das kommende Jahr zu.

In dne etinsem lneläF needrw ied nrbeehGü kgnetse. iEn arhbiRnege üfr neriKd sib füfn hJera ktetos chnmaed 623,54 rEuo tastt shrbei ,630,87 estoisng eebirähnegRr newedr mti 54484, tstta 5,0754 ruEo wesra .rtruee ieD rneeGbüh rüf die gbtargfrnunGaei belebni tim 6,1873 w.bz 29,993 Euro rdivEnnnutä.ere Uranrngeb tskteo ifknügt 3,9305 Eoru tatts 04,0;93 die Ktnose rfü ide gnaertGigfabrnu eblneib hcau iher mit 2961,8 urEo egeruneädrivtrnlBil. idwr chau dsa aiehEbrwnallgz mit 2 45187, ourE tstta shrbie 3 9;332,3 sda sti mmeihnri ein erhcednUtsi nov tasf 565 E.uro Dei gGfgbaatrnrueni ähslcgt ni eseidm afll imt ,38772 uEro uz hBcue. mU 2334,4 rEou euterr wrdi dsa Dpr,bogpale das im omnkmndee Jrah 5 65,641 Eour t.otkse iMt 20,353 oruE tlbebi auch ehri dei brGhüe für die ntgrgGaearbnfui heicge.Drl Gzüeanrbehts üfr dei tugznNu dre lleedikphsfoFear tgäbret wehntiier 353 .ouEr