1. Lokales
  2. Eifel

Woffelsbach/Rurberg: Rettungskräfte Hand in Hand

Woffelsbach/Rurberg : Rettungskräfte Hand in Hand

Das Großaufgebot von Rettungskräften auf der Straße zwischen Woffelsbach und Rurberg an der Abzweigung nach Rurberg hat einen schweren Verkehrsunfall mit zwei Personenkraftwagen vermuten lassen. Tatsächlich war es eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Rurberg und Woffelsbach, des DRK Simmerath und des THW Simmerath.

anpetlG roenwd rwa deesi üßnuGbrog tneru reitsehcnisla nedngBeinug von oimT lemaH vno der eFhereuwr gRuerbr dnu snhrtCiai uRf ovm HWT rthmaSi.me rDe kwcZe der ubÜng ,war eid iueraZmmtbsane rde iirestoaagnOnn (eh,erruwFe WHT dun D)RK zu rtäneks dnu edi säcnareGtfteh edr eieelznnn teftkuätrnsegR untre lhsciinseerta genieBgndnu eknnne zu l.rnnee iDe sal seerst eietrfnnefde seöpuLpghrc aus bcWlaefhsfo deekernut fosotr ide Sgesa,anehdcl gstroe rüf sad Aesbernpr erd aßteSr nud dei ngeiSlehtcsrul eds .etzsuahcnBdsr hcGiieziltge dwreu tsbeier tmi rde eneuBrutg red tlkeemenemign ersPneon nne.boegDien lsa iztewe nsrOnataiiog fetienednrfe öregpcuphsL bRgurer oiiittrsenpoe rihe zgaeuhreF endhtrscenep dnu fhur tim erd uuertBnge erd Vetrzteenl torf.