Ehrung: Resi Nießen engagiert sich seit 40 Jahren bei der Lebenshilfe

Ehrung : Resi Nießen engagiert sich seit 40 Jahren bei der Lebenshilfe

Resi Nießen aus Rollesbroich wurde jetzt von der Lebenshilfe Aachen für 40 Jahre Tätigkeit in der Werkstatt der Hilfsorganisation geehrt.

Die Lebenshilfe Aachen ehrte kürzlich in der Aula der Werkstatt Haaren mit einem feierlichen Rahmenprogramm bei Kaffee und Kuchen sowie Musik und Tanz insgesamt 54 Jubilare. Unter ihnen war auch Resi Nießen, 61, aus Rollesbroich.

Sie ist geistig behindert und arbeitet schon seit 40 Jahren für die Organisation. Resi fährt jeden Morgen mit dem Zubringerbus nach Aachen, um dort mit ihrem Gruppenleiter Peter Lidak in der Verpackungsabteilung der Werkstatt in der Neuenhoferstraße zu arbeiten.

Sie geht immer noch gerne dorthin und dreht vor Arbeitsbeginn immer eine Runde durch die Verwaltungsetagen, um alle freundlich zu begrüßen. Außer ihr beschäftigt die Lebenshilfe zurzeit 826 Menschen mit Behinderung und bietet ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz.

Mehr von Aachener Nachrichten