Mützenich: Reitsportfreunde kommen beim großen Pferdefestival zusammen

Mützenich : Reitsportfreunde kommen beim großen Pferdefestival zusammen

Der Reiterverein St. Georg Mützenich richtet auch in diesem Jahr am ersten Augustwochenende ein großes Pferdefestival aus. Bereits zum 64. Mal laden die St. Georgs-Reiter Teilnehmer aus Nah und Fern ein.

Sowohl im Springen als auch in der Dressur wird bis zur Klasse S geritten. Besonders beliebt bei den Zuschauern ist das Kaltblutrennen. Wenn die sonst so gemütlichen Dicken den Vennboden beben lassen, stehen die begeisterten Fans dicht gedrängt um den Turnierplatz.

Randvolles Programm

Am Freitagmittag beginnt das Turnier gegen 12 Uhr mit zwei A-Dressuren und einer L-Dressur auf Trense, bei denen die Stadtmeisterschaft der jungen Reiter bzw. Senioren ausgeritten wird. Auf dem Springplatz finden zuerst die Prüfungen für junge Pferde statt, denen sich A- und zwei L-Springen anschließen.

Am Samstag läuten die Startglocken um 9 Uhr — Springprüfungen von A bis M, auch hier geht es um die Stadtmeisterschaft. Die Dressur startet mit L- und M-Dressur.

Der Samstagabend gehört bei vielen Besuchern zum festen Terminplan. Um 18 Uhr beginnt ein Show-Programm bei dem auch die Vielseitigkeit der Pferde vorgeführt werden soll.

Es sind verschiedene Schaubilder geplant, beispielsweise Gespanne in Einer-, Zweier-, Dreier- und Vierer-Anspannung, eine Isländer-Vorführung, eine große Quadrille, ein Teamwettbewerb gegen die Uhr in einer Kombination aus Fahren, Reiten und Holzrücken. Um 20 Uhr beginnt dann das Kaltblutrennen. Danach wird es meist ein gemütlicher Abend, bei dem man viele Bekannte treffen kann, die man lange nicht mehr gesehen hat.

Auch am Sonntag geht es um 9 Uhr los. Am Morgen gibt es eine M- und eine S-Dressur mit 33 Teilnehmern, was einen spannenden Sport verspricht.

Der Sonntagnachmittag gehört dem Nachwuchs von Führzügelklasse bis E-Dressur. Ganz anders im Springen. Hier findet der Höhepunkt, ein M- und ein S-Springen mit Siegerrunde, zum Abschluss statt.

Der Reiterverein hofft auf ein schönes Festival des Pferdes und lädt dazu alle Pferdebegeisterten ein, von Freitag, 3. August, bis Sonntag, 5. August, nach Mützenich an die Reitanlage im Kleinbüchel zu kommen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Mehr von Aachener Nachrichten