Lammersdorf: Ravel-Route: Probleme auch in Lammersdorf?

Lammersdorf: Ravel-Route: Probleme auch in Lammersdorf?

Probleme mit dem Radweg auf der Ravel-Route in den Bereichen Kämpchen und hinter den Junker-Werken in Lammersdorf gibt es nicht. Das Ordnungsamt der Gemeinde Simmerath sieht dort jedenfalls wegen der Überquerung der Ravel-Route „keine Bedenken”.

Dies habe die Gemeinde auch dem Straßenverkehrsamt der Städteregion mitgeteilt, berichtete Beigeordneter Roger Nießen im Tiefbau- und Verkehrsausschuss.

Probleme sieht Karl-Heinz Lotze (UWG) hingegen dort, wo die Ravel-Route die Hoscheiter Straße/Bahnhofstraße/Kirchstraße kreuzt. Dieser Bereich sei „kritisch”, meinte Lotze mit Blick auf das hohe Verkehrsaufkommen. Hier handele es sich im eine Bundesstraße. Da sei die Gemeinde nicht zuständig und auch dazu nicht befragt worden, antwortete Beigeordneter Nießen.