1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Ralf Kramp erzählt: „Monschau ist für mich ein Geschenk“

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Ralf Kramp erzählt: „Monschau ist für mich ein Geschenk“

„Monschau, das ist für mich ein Geschenk.“ Die Vorfreude von Ralf Kramp auf die „Märchenstunde“ bei der Familienmatinée, die das Monschau-Festival 2016 am Sonntag, 21. August, auf der Freiluft-Bühne der Monschauer Burg präsentiert, ist ihm deutlich anzumerken.

Der ebetnkan outrA udn Eerefli eVrrleeg falR pmraK eierrtv ucah ine eknlsei eGm:hinise Wir„ nziege hictn rnu ned rlnvaaKe erd eeir,T eronsnd zzstäcliuh cauh die snendepan cehsehtcGi rtePe dun rde .fWlo“ Frü fRal armpK hegt ein rugnetuJamd ni nrfügEllu.

hitNc r,un liwe re ebmi ceFa-slutanMsvhoi lsa ährzelEr anurfttee nkan: sDiee„ lnretngsauaVt sit ni dre gineRo iiigatrgn,ez die häoemtsApr afu erd guBr ai.hsntatcsf“ pnnsaetG ist er hauc fau ads eiefugrd uiplesamenmZs itm erd zFeshancriösn mnmKeprihalihaemro etnru edr negiutL onv Plhpii anv r,nBue ied end enar„lKav dre ierTe“ oswei Pet„re dnu rde fW“lo khuasismilc zum benLe reewcken Id„wrh.ic inb asrtoulbe nFa deresi heces“htnGc,i sgethte Rlfa .Kmapr

Von „teerP und dre l“Wof tewa zestbei er wlho mtchäisle nfnmueha,A eid se ge.be t„Mi ßnöGer wie tePre iotvUsn oerd orLoit sal är“lerzh,E hunmlzetsc re. üFr ihn sndi ebide tücSke ieen envdolwurle degfaHon.uerrsru as„D Erlähzne in eehrenncivdse iemlatmgS,n asd aZmssneimpleu itm dre kuMsi dun sda uikbPuml uaf dre gBur, arfuad efreu hci hicm so gi“.ctrhi

nedzanTe ena,tefnlE gcrdaeekn eHnrhü oedr dlrsucefhne örldcSeitnhk — lneiam mi hrJa rienfe dei reTie v,lanearK na menei igheneem O,tr den eid Mehnnesc tnhci .eknnne eSi enveldikre hsic dnu hrnüef tesusKncktü rvo. rKnlaev„a red erT“,ie dei fonllevsatiae dun ethreie cGehethcsi von imalCel -SSn,sëaiatn tis nei arrewh s.eKaklris

te„rPe dun rde lW“of ist nei echnfiossnsi eMnhcrä rüf irdKne udn edi ngeza iFaimel sau red Freed sed uircesssnh mentpnsKoio Sejgre oefk.owPrj sE tnsetadn 1936 und tsi eetuh eenlflbsa nei Kes.raksil üFr dei imanaéemineFtil idsn ide ntkrEtaetisnitr ab rfosto c.iätllhehr kicsteT igtb se eib red eoliHnt edr cMonashu ostuiikTr eurtn den lmnunmeeTorefn 8/8740024822 eord 88242047/00, ni lenal khTtosspice der ginReo iewso im Intetner nertu wemk-s..caiso.hknlswuwad