Radfahrer bei Unfall in Imgenbroich schwer verletzt

Unfall im Kreisverkehr : Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw am Kreisverkehr in Imgenbroich erlitt am Samstagnachmittag ein 59 Jahre alter Radfahrer aus Simmerath schwere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei und Zeugenaussagen fuhr eine 71-jährige Autofahrerin aus Lammersdorf am Samstag gegen 16.25 Uhr in Imgenbroich aus dem Gewerbegebiet „Nord-West“ und aus der Straße „Auf Beuel“ kommend in den Kreisverkehr auf der Bundesstraße 258 ein. Dabei übersah sie den 59-jährigen Fahrer eines Pedelec, der sich mit seinem Rad bereits im Kreisverkehr befand. Es kam zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge, so dass der Zweiradfahrer zu Fall kam. Dabei zog sich der Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen zu, die nach ärztlicher Erstversorgung im Krankenhaus weiter behandelt werden mussten. Die Autofahrerin blieb unverletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr von Aachener Nachrichten