1. Lokales
  2. Eifel

Spezialfirma im Einsatz: Probebohrungen an der Brücke in Einruhr

Spezialfirma im Einsatz : Probebohrungen an der Brücke in Einruhr

Aufmerksamkeit erregen momentan bei vielen Spaziergängern die Baugeräte, die an der seit dem vorigen Jahr einseitig gesperrten Brücke von Einruhr an der B266 zu sehen sind.

egGrnübee emd orfD ma eeS urwed zu eBning rde eoWch ma gfannA dse neWrgeswade in ichnRtgu urgrebR rwescesh rterhBgoä ugf,ueaatb um im aeRnmh des eapltegnn Busa edr elbrhceBkeüsf rdeeoSnnuoinbrgh vnz.hnuromee Ddcaurh sit dre weadgerWn eltnnag des eesesbOr ibs in heöH des ofHs Rbgöers esgterpr.

Für gßFrgeäun nud arafdhRer euwdr enie mueitlgUn ebrü ned -ehG ndu Rgdwea nagetln edr 2B66 isb mzu parakzPtl kzur rov emd oHf Rörebgs eet.cldahgsiurs Die ourngbbhrnoeeP deewnr mi Auftagr von W-tenrRNaSß onv irnee iaFmr asu ttiNadee/Wsud fhrutcr.ghedü

itM dem aBu dre rbhckleseefüB slol cnha ieetmzgj tndaS im stbHer 2210 bneennog e.drwen geonneBn ehtat dsa sterkecehcsrhinehv lDeammi ,daitm sads edi 9851 hercrittee ecBrkü afu ehir igTräfthkiaeg inh bpfreüürt udewr nud ties dEne zäMr 8210 asu nhhüntrreceiSisdeg nru ocnh eiseiitgn bfrehraba .ist