1. Lokales
  2. Eifel

Spezialfirma im Einsatz: Probebohrungen an der Brücke in Einruhr

Kostenpflichtiger Inhalt: Spezialfirma im Einsatz : Probebohrungen an der Brücke in Einruhr

Aufmerksamkeit erregen momentan bei vielen Spaziergängern die Baugeräte, die an der seit dem vorigen Jahr einseitig gesperrten Brücke von Einruhr an der B266 zu sehen sind.

ebengürGe med rfoD ma eSe udwer uz iBgnne erd eohcW am afnAng sed nWgwseeeadr ni uRntichg Rburgre ecessrhw Bohtäergr tbfea,uuag um im mhaneR dse tplgeenna ausB erd bhreleBküscef Sgnrurdneoebihon hzvouenrmen. daucrDh tsi der rgenaeWwd aglnent sde sOebesre bsi ni öhHe des Hosf beRgörs .eestrrgp

ürF guFßrgnäe dun rdaRarhfe uewrd ieen geUmiulnt berü nde h-Ge dnu gRaewd nteagnl erd 62B6 sbi zum praaktzPl kzur orv dme Hfo sböreRg clegsitsaedru.h eiD ohuonbgPbenrre wdeern im gfuAart ovn tNnSWeßrRa- onv erien Frmai aus NdsauW/eedtti cegrr.hhtdfuü

Mti mde uBa erd fekbBhlsreeüc sllo cnha ztemjieg Sdnta im bHrest 2120 gebonnne ree.wdn egennBon eahtt sda ssrrvenhechktheice mDmaeli idamt, sasd ide 5819 etrhrtceie ükecrB auf eirh fierTagihtkäg hni rbfüperüt erwdu und iste nEed Mräz 1028 sua cnSrshieetehrngiüd rnu ochn giseietni frhbaaerb s.it