Vogelsang: Poetry-Slammer in Vogelsang auf der Panoramaterrasse

Vogelsang : Poetry-Slammer in Vogelsang auf der Panoramaterrasse

In Vogelsang auf der Panoramaterrasse findet am Samstag, 21. Juli, ab 19 Uhr „VogelSlam Reloaded“ statt. Wo einst Parolen und Zensur herrschten, treten heute Dichter gegeneinander an, um sich in freier Kunst zu messen.

Der siebte Vogelslam erstrahlt in neuem Glanz: an neuer Location und mit neuen Slammern. Der erste Poetry-Slam seit Neueröffnung des Forum Vogelsang IP findet bei gutem Wetter mit Panoramablick unter freiem Himmel statt. Bei schlechtem Wetter mit demselben Ausblick in der Gastronomie. Es wird tiefgründig, berührend, aber auch humorvoll und vielleicht sogar provokativ…

Der Abend wird von dem bekannten Aachener Slammer Oscar Mali-nowski moderiert. Die Zuschauer stimmen in drei Runden für ihren jeweiligen Favoriten ab, bis die Siegerin oder der Sieger feststeht. Gegeneinander antreten werden Sarah Kersting aus Euskirchen, Julius Esser aus Brühl, Eric Jansen aus Aachen, Lukas Knoben aus Aachen, Lena Meckenstock aus Dortmund und Nils Frenzel aus Bonn. Die Neo-Soul-Band Kwini aus Düren sorgt dabei für gute Stimmung.

Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Eintritt kostet 5 Euro und Parken ist kostenfrei. Kartenverkauf nur an der Abendkasse.

Mehr von Aachener Nachrichten