1. Lokales
  2. Eifel

Panoramastraße (L218): Motorradfahrer schwer verletzt

Panoramastraße : Zwei Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Panoramastraße (L218) zwischen Vossenack und Schmidt sind am Sonntag zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 28-jähriger Mann aus Erkelenz gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße 218 mit seinem Motorrad aus Vossenack kommend in Richtung Schmidt unterwegs.gegen

Als er bergauf in eine scharfe Rechtskurve einfuhr, musste er ein Auto überholen, auf das er sonst eigenen Angaben zufolge aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit aufgefahren wäre.In diesem Moment kam ihm ein anderer Motorradfahrer, ein 72-jähriger Kölner, entgegen – die beiden stießen frontal zusammen.

Die Fahrer kamen dabei zu Fall und verletzten sich schwer. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die Verletzten. Der 72-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Köln geflogen, der 28-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden später abgeschleppt, den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb der Abschnitt der Panoramastraße circa zwei Stunden gesperrt.

Hinweis: Aus Rücksichtnahme auf die Angehörigen und die Unfallbeteiligten haben wir die Kommentarfunktion unter diesem Artikel deaktiviert.

(red/pol)