Huppenbroich: „Oh Tannenbaum“: Weihnachtsmarkt in Huppenbroich

Huppenbroich: „Oh Tannenbaum“: Weihnachtsmarkt in Huppenbroich

„Oh Tannenbaum“ heißt es auch diesmal wieder am 1. Adventssonntag in Huppenbroich am Dorfweiher. Sechs Buden und ein Nikolaus bilden den Rahmen für den beliebten kleinen Weihnachtsmarkt. Am Sonntag, 30. November, startet ab 12 Uhr das Programm.

Entstanden ist die Idee im Jahr 2009. als sich eine achtköpfige engagierte Gruppe Huppenbroicher Bürger entschloss, einen kleinen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen. Bei der anstehenden sechsten Auflage ist das Team um einen weiteren Mitstreiter verstärkt worden.

Damals wie heute steht im Mittelpunkt der Gedanke, dass der Erlös direkt in das Dorf für einen guten Zweck zurückfließt. Zum Angebot gehören Reibekuchen, Glühwein, Waffeln, Würstchen vom Metzger sowie Huppenbroicher Leckereien und Basteleien mit hübschen Eigenkreationen.

Die kleinen Besucher dürfen sich auf den Besuch des Nikolaus bei Einbruch der Dunkelheit freuen; außerdem werden Kutschfahrten und Ponyreiten angeboten. Auch für die passende musikalische Begleitung ist gesorgt. Es werden übrigens noch Helfer für den Auf- und Abbau des Marktes (Samstag, 29. November und Montag, 1. Dezember, jeweils ab 10 Uhr) gesucht.

Mehr von Aachener Nachrichten