1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: „Normaler Unfall“ löst kilometerlange Staus aus

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : „Normaler Unfall“ löst kilometerlange Staus aus

Ein vergleichsweise „normaler“ Unfall hat am Donnerstag für massive Behinderungen vor allem im Berufsverkehr von Aachen in Richtung Eifel gesorgt. Der Unfall ereignete sich auf der Schleidener Straße (Bundesstraße 258) in Höhe der Einmündung Monschauer Straße.

ieD ägji5her-4 rrnahFie nesie drFo aK ,eltowl onv rde Hliremetsmeli mdomnk,e ncha ilskn ni ied Mnasrhoecu erßSta beeainbg udn ühberas den emteenednnnggmkeo VW uoLp irene r-6äehJg2ni aus i.hacembH

iBdee aeenFnhrrin tlriente unr eelctih zerngneeVt,ul wrndeu rabe nahc hsmcdineiirez gteuvgrErnrss,o uz red uhca ine tzoatrN mi uethburuscgnratsRebh ofagertdner weornd wa,r gochvlirsro ni ein ankrnauhseK .htcarbeg

deeiB ostAu mutssne heacstegplpb denrw,e dne ecdaShn ätsthcz edi ziieloP auf 0130.0 .oruE eDi rpenoguVrsll der ntaeußsrsedB 825 dun erpenusTlgri erd rhacMonues terßSa aeteudr sib 81 h.Ur