Nordeifel: Neues Programm der Seelsorge im Nationalpark

Nordeifel : Neues Programm der Seelsorge im Nationalpark

Seit vielen Jahren bietet die Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Hellenthal/Schleiden die Möglichkeit, im Nationalpark Eifel und in der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang Schöpfung zu erleben und sich das christliche Gottes- und Menschenbild im Kontrast zum nationalsozialistischen bewusstzumachen.

Die Seelsorge in Nationalpark Eifel und Vogelsang bietet Menschen einen Ort, um sich kritisch mit den Fragen der eigenen Werte und ihrer persönlichen Haltung sowie des eigenen Menschen- und Gottesbildes auseinanderzusetzen.

Mit dem neuen Jahresprogramm 2018 lädt die Nationalparkseelsorge zu einem Besuch ein. Die Angebote richten sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder und können sowohl als Gruppe als auch für Einzelpersonen gebucht werden. Weitere Infos: Telefon 02444/5759987, E-Mail: georg.toporowsky@bistum-aachen.de.