1. Lokales
  2. Eifel

Neues Kreuz auf dem Friedhof in Eicherscheid

Kostenpflichtiger Inhalt: Bürgerschaftliches Engagement in Eicherscheid : Ein Kreuz für die kommenden Jahrzehnte

Mehr als 60 Jahre hatte das alte Holzkreuz auf dem Friedhof in Eicherscheid „auf dem Buckel“, als es im vergangenen Jahr einem Herbststurm zum Opfer fiel. An Allerheiligen wird nun ein neues Kreuz gesegnet.

heMr sal 60 aeJrh heatt das teal ekruzlozH fua dem hrefFiod in cdhsiehcErie au„f med “eckl,Bu sla se mi graeenngven rhaJ enemi Hesrbrtumts zum rfepO lfe.i An lergeelAilhin rwdi unn eni unees rzeKu .tegeesng uZ vakdernen its edis rnsSecitereehmri enMfard esrFtör aus chiceh,iserEd edr das vrei Mtere eohh zrueK asu semihciehm tnhiFzholec tebisre im rjhrhüaF hnca dem lbVoird sed tanle eruKzse uaf nigeee tKeons tezirgmme ndu tguatesflle t.eaht

In der eaennrvegng hWeoc tah nnu hacu erd afBuuah dre eGmdiene hertmamiS edn ien Mteer negrßo oSeklc renasti dun eols tetpnteanlSi ,gfeitbtse os dssa sad Kurze na Airlneeihglle gtesgnee dreewn knn.a üFr dne edeoBinnegtre enntBe neeGli sit sda „ine ispBilee rfü dsa rerrdeneaohgv eithcrgecüarhslb eetgnnmaEg im trO“.

dUn tothOrsrverse Günert icetSdh wlil ah„ncefi rnu Danek eagsn, für sedie oltel i“e.bAtr erD reiD-CklUPtoi rtuef icsh isüebe,dr dsas nnu cuha dei egeW afu edm erfdFohi in eemnu nGazl hlarrenet:s Mit ernei Freäs ethat rde mmhiaeetrrS oaufBh ide geeisewK onhe aEsztni ovn tnztneelasctPfnlithmu vom krUantu eifrnbee kön.nen