Roetgen: Neuer Wanderplan für Roetgen

Roetgen: Neuer Wanderplan für Roetgen

Auch im Jahr 2018 bietet die Eifelvereins-Ortsgruppe Roetgen allen Wanderfreunden vielfältige Aktivitäten an. 15 Wanderführerinnen und Wanderführer haben für den neuen Wanderplan ein umfang- und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Mit der gewohnten Mischung von Wanderungen unterschiedlicher Länge — ganz- oder halbtags — in der näheren und weiteren Umgebung sowie einer Radwanderung ist wieder für ein interessantes Wanderjahr gesorgt.

Wanderfreunde, die eine kürzere Strecke in geselliger Runde wandern wollen, treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat zu einer circa zweistündigen Seniorenwanderung.

Höhepunkte im Programm sind das Wanderwochenende im Schwalm- und Nettebachtal im Mai, eine Busfahrt nach Köln im Juni sowie die Städtefahrt mit der belgischen Bahn nach Lüttich im September. Im April richtet die Ortsgruppe Roetgen den Bezirkswandertag für die Ortsgruppen der Bezirksgruppe Monschauer Land aus.

Mitglieder können sich schon den Termin der Mitgliederversammlung am Freitag, 9. März, vormerken. Am 28./29. April feiert die Jugendgruppe das 50-jährige Bestehen der deutsch-französischen Begegnungen mit der Partnergruppe aus Laval. Das Grillfest findet, bei hoffentlich besserem Wetter als 2017, am Freitag, 7. September, statt.

Wie bei allen Veranstaltungen der Eifelvereine sind auch bei der Ortsgruppe Roetgen Gäste sehr willkommen. Die Teilnahme an Wanderungen ist auch für Nichtmitglieder kostenlos.

Auch als Download

Interessenten finden alle Termine unter dem Menüpunkt „Wanderprogramm/Termine“ auf der Internetseite www.eifelverein-roetgen.de. Dort steht der Wanderplan auch zum Download bereit — oder er kann als handliches Heftchen angefordert werden beim Vorsitzenden Hubert Baumsteiger, Telefon 02471/3760, oder bei Wanderwartin Helga Giesen, Telefon 02471/1649.

Mehr von Aachener Nachrichten