1. Lokales
  2. Eifel

Neuer Standort für Löschzug Altstadt Monschau

Neuer Standort : Umgezogen und einsatzbereit

Der Löschzug der Altstadt Monschau hat sein Gerätehaus an der Stadtstraße vorübergehend geräumt. Der Umzug des Löschzuges Altstadt vom bisherigen Gerätehaus in der Stadtstraße 8 in die Interimsunterkunft in der Hargardsgasse 3, wo auch der Bauhof der Stadt Monschau untergebracht ist, ist vollbracht.

Der Grund dafür ist die bevorstehende Sanierung des Rursammlers in der Monschauer Altstadt. Dadurch sei eine Auslagerung des Löschzuges notwendig geworden, erklärt die Feuerwehr in einer Pressemitteilung.

Während dieser Baumaßnahme sei das Ausrücken vom Standort an der Stadtstraße nämlich nicht gesichert möglich. „Die am einfachsten zu realisierende Lösung war, die Feuerwehr auf dem Bauhofgelände am Hargard anzusiedeln. Je nach Lage der Baustelle, ist man von diesem Standort flexibel und kann die Anfahrt in die Altstadt auswählen“, schreibt die Feuerwehr.

Ab sofort ist das Gerätehaus unter der gewohnten Telefon-Nr.: 02472/3112, aber unter der neuen Anschrift Hargardsgasse 3 in 52156 Monschau zu erreichen.